Orientierung & Tipps

Wo kaufst Du für Dein Haustier ein? Beim Blick in den Futternapf bitte auch die gute Herkunft von Fleisch mitbedenken

Achtsam essen: Eine Entwicklung, die allen gut tut! Vegetarismus und der vegane Lebensstil sind wünschenswerte Richtungen – denn die meisten Menschen führt das Umstellen ihrer Ernährung zu mehr Bewusstheit und Achtsamkeit mit sich und ihrer Umwelt. Für sie steht fest: die fleischlose Ernährung bzw....

Fleisch essen geht auch ohne …. Ohne Schlachthöfe! Im dritten Teil sind wir gefordert: „Haben Sie auch was mit Weideschuss?“

Der Weideschuss ist zukunftsfähig In Teil 1 hatten wir Lisa Geser vorgestellt. Die 17-jährige schreibt ihre Arbeit über den Weideschuss.  Bei dieser Methode wird ein Rind inmitten seiner Herde – und damit unter größtmöglicher Vermeidung von Stress und Angst –...

Fleisch essen geht auch ohne …. Ohne Schlachthöfe! Zweiter Teil: Lisa erklärt den Weideschuss.

Lisa - eine 17-jährige Schülerin und der Weideschuss In Teil 1 hatten wir Euch Lisa vorgestellt. Die Gymnasiastin schreibt derzeit ihre Seminararbeit zum Thema Weideschuss. Unter der Leitung von Herrn Reinhold Prokscha hat sich Lisa diesem Thema aus persönlich motivierten Gründen angenommen. Sie lebt gemeinsam mit...

HeuMilch Bauern vs. Industriemilch: Eine Geschichte von Menschen, die sich für ehrlich mehr #Kälberwohl einsetzen.

Was das Kalb an Milch trinkt, fehlt im Tank Berührend: Kälber stehen bei ihrer Mutter, genießen deren Schutz. Und galoppieren dann übermütig in die Kälbergruppe. So wollen wir es alle sehen.  Die Realität hinkt mit zwei gebrochenen Beinen und einer...

Fleisch essen geht auch ohne …. Ohne Schlachthof! Erster Teil: Lisa.

Friedlich  Da steht das Rind inmitten seiner Herde. Es grast ruhig, genießt die Gesellschaft seiner vertrauten Kumpels. Und dann „Bumm!“ – ist es tot.  Abschuss. Direkt auf der Weide. Inmitten seiner Herde stirbt es. Wie brutal klingt das denn bitte?

Entspannter Vegetarismus. Oder warum es immer wichtiger wird, sich mit der Herkunft von Fleisch und Milch ehrlich auseinanderzusetzen.

Der Fall „Schnabel“ - Ein Gedankenexperiment für ehrlich Engagierte Vor mir steht Schnabel. Schnabel ist noch jung, hat aber, ich würde es zumindest behaupten, glücklich in seiner Herde gelebt und sein kurzes Leben auf der Weide verbracht. Doch nun ist es soweit....

weidefunk zu Besuch bei Dirk Flechsig: „Ich muss mit eigenen Augen sehen, dass die Tiere gut leben!“ Wie ein Metzger die Zukunft des Fleischerhandwerks...

Dirk Flechsig: Ein Metzger lebt vor, wie sich das Fleischerhandwerk neu erfinden kann.  Das Fleischerhandwerk hat zu kämpfen. Nachwuchssorgen, wachsende Macht vom Lebensmitteleinzelhandel, sinkende Preise  ... die Liste ist lang. Naja, und dann sehen wir ihn:  Den Gegenentwurf. Sarah und ich...

Für Kühe fühlen: „Butenland“ oder die Geburtsstunde des ersten Kuhaltersheims

Tränenreich Neben mir im Kino sitzt eine Frau und weint. Und auch mir laufen immer wieder Tränen über die Wangen. Wir sehen nicht etwa den neuesten Rosamunde Pilcher Film.  Sondern „Butenland“, der ab dem 06.02.2020 in ausgewählten Kinos anlief.  Butenland ist...

weidefunk besuchte Stephanie und Henrik Schulze Wettendorf: „Landwirt? Das ist der schönste Beruf der Welt!“ Mit westfälischem Herzblut in die bäuerliche Direktvermarktung.

Münsterland und seine Landwirte: Kreativer Gründergeist  „Ich hab‘ extra früher Feierabend gemacht für Euch ...“ war einer der ersten Sätze, die Henrik zu uns sagt, als Juliane und ich uns aus dem Auto schälen. Wir hatten es nicht weit: ca. 25 Minuten von...

PROVIEH e.V. & die HeuMilch Bauern: Zwei starke Partner im Einsatz für eine Zukunft von Mutterkuh und Kalb.

PROVIEH e.V. und die HeuMilch Bauern: Gemeinsames Projekt zur kuhgebundenen Kälberaufzucht setzt klares Zeichen Seit geraumer Zeit macht sich PROVIEH für die kuhgebundene Kälberaufzucht als schonendste und tierfreundlichste Aufzuchtform stark. Deshalb freut es uns ganz besonders, dass wir mit den HeuMilch Bauern ein...

Wenn wir uns in 10 Jahren wiedersehen - was denkt Ihr, wird sich verändert haben?