Alexander Altemeyer

4 BEITRÄGE

„Konstruktive Aktivistin“: Weidefunkerin in den Westfälischen Nachrichten

Journalist Gunnar Pier war im Gespräch mit weidefunkerin Inga und wollte erfahren, was sich hinter dem weidefunk für eine Kernidee versteckt. Lest hier den gesamten Beitrag. An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank, Herr Pier, für das sehr nette Gespräch und den...

Von Hühnern, die noch Regenschirme kennenlernten. Oder warum ich es als Freiheit empfinde, wenn wir uns und anderen Gutes tun.

Hamburger Umland: Viel Bus fahren und ländliches Glück  Hi, mein Name ist Sarah Thiel. Ich bin vor einigen Jahren als Studentin nach Münster in Westfalen gekommen, aber ursprünglich bin ich im Norden aufgewachsen. Genauer gesagt: in Hamburg geboren und, wie es viele junge...

Nach meinem Blick auf das Kaninchen. Warum weidefunken Sinn macht.

Landidylle Mein Name ist Juliane Buttler, ich bin 24 Jahre alt und lebe in Münster. Aufgewachsen bin ich in Ostwestfalen, irgendwo zwischen Kuhweiden und Maisfeldern. Somit war mein Bild von Landwirtschaft stets sehr positiv geprägt, wohl auch durch die Bekanntschaft mit vielen Landwirten aus...

Bei diesen Foodbloggern schmeckt es lecker und artgerecht

Die Rezepte und vielerorts leidenschaftlichen Umsetzungen individueller Foodblog-Konzepte machen Lust auf eine gute und gesunde Küche. Wir haben uns ein paar Foodblogger rausgepickt, die ihr Auge auch auf artgerechte Tierhaltung werfen.