Food for Thought

Ist Fleisch essen richtig oder falsch? Ein Vorschlag zum Weiterdenken.

Ist Fleisch essen richtig? Kaum eine andere Frage hat im meinem sozialen Umfeld und in mir selbst so viel Zündstoff freigelegt wie diese hier. Und nach fast 30 Jahren kann ich sagen, dass ich zu einem glasklaren "Ich weiss es nicht!" gelangt bin. "Richtig" oder "Falsch". Wonach würde ich...

Die Bio- & Nachhaltigkeitsrevolution ist gescheitert? Bullshit – sie gehört nur in die richtigen Hände!

So kann ein schöner Morgen versaut werden  Heute morgen war es wieder soweit. Wieder war einer dieser Artikel in den Tageszeitungen, wegen derer meine Knirschschiene nachts versagt. Dieses Mal: „Die deutsche Bio-Revolution ist abgesagt“. Verfasst von Redakteur und Autor der WELT, Nando Sommerfeld.  Sein Aufschlag ist erst einmal plausibel und hochaktuell:...

„Nähe hilft, um zu verstehen.“ Warum es für den Wandel im Fleischkonsum wichtig ist, mutige Vorreiter zu unterstützen.

Reduziere Deinen Fleisch- & Milchkonsum Überall liest und hörst Du es mittlerweile: „Der allgemeine Fleischkonsum sollte eingeschränkt werden.“ Unzählige gesundheitliche, ökologische und ethische Gründe sprechen dafür. Die frühere Inga in mir jubiliert: "Ja!!! Unbedingt!" Doch ein wachsender Anteil in mir sagt heute auch: Ne, ne. So einfach ist das nicht.  Überall. Einfach überall Schaust Du...

Du bist an der Fleischtheke: Wie häufig denkst Du an den wahren Wert der Lebensmittel?

Lebensmittel würdigen oder: Wenn Wert auf Verwertung trifft Ingmar (alias #Hofhuhn) fragte jüngst in einem Instagram-Post mal wieder treffend: "Was macht Lebensmittel für Euch wertvoll?" Eine Antwort darauf ist gar nicht mal so einfach!  Das Wertvolle lässt sich schlecht greifen. Denn für jeden bedeutet „Wert“ etwas anderes. Doch näheren wir uns vom...

Fleisch essen „Ja!“. Fleisch essen „Nein!“ Wie wir mehr mit miteinander, als gegeneinander sprechen können.

Früher konnte ich richtig gut Fronten bauen Vielen liegt es am Herzen, Menschen in ihrem Verhalten zu beeinflussen. Mir zum Beispiel war es über 2 Jahrzehnte wichtig, mein enges und weiteres soziales Umfeld darauf hinzuweisen, inwiefern der Konsum tierischer Erzeugnisse „echt nicht geht“. Meine Botschaft dahinter: „Iss das nicht mehr“...

Die Brückenbauerin. Warum das Sprechen über Fleischkonsum mehr Sanftmut und keinen Sprengstoff braucht.

Diskussionsthema Fleisch: Sprachlicher Sprengstoff Stell Dir vor, Du sitzt mit einer Familie im Garten in einem Münsteraner Vorort. Es soll gegrillt werden. Vater Christoph ist von Beruf Fliesenlegermeister und leidenschaftlicher Fleischesser. So auch Tochter Anna (16) und Freundin Marleen (15): Fleisch wird jeden Tag und gerne gegessen. Nur die eine...

4 persönliche Tipps: So erkennst Du, dass es Anbieter von Fleisch, Milch & Co. ehrlich gut mit den Tieren meinen.

1. Achtung bei allzu blumiger Sprache auf Fleisch- und Milchprodukten!  Marketing- und Produktsprache kann trügerisch sein. Und häufig liest Du auf Fleisch- und Milchprodukten: "Tierwohl! Nachhaltig! Qualität!" Aber selten kannst Du lesen: Was meint ihr denn nun konkret mit zum Beispiel dem Tierwohl? Wie sieht das konkret in der Praxis...

Fleisch essen geht auch ohne …. Ohne Schlachthöfe! Im dritten Teil sind wir gefordert: „Haben Sie auch was mit Weideschuss?“

Der Weideschuss ist zukunftsfähig In Teil 1 hatten wir Lisa Geser vorgestellt. Die 17-jährige schreibt ihre Arbeit über den Weideschuss.  Bei dieser Methode wird ein Rind inmitten seiner Herde – und damit unter größtmöglicher Vermeidung von Stress und Angst – durch einen gezielten Kugelschuss in den Kopf betäubt und anschließend durch...

Die ‚Guten‘ sind nicht die, die am lautesten schreien! Ein Ausflug in die Welt der Luxusfleisch-Anbieter.

What you see is not what you get Ich hau jetzt zu Beginn mal ein paar Sachen raus. Um Dampf abzulassen. Und dann erzähl ich Euch, welche Anbieter mit Herzblut und Ehrlichkeit Euch echt beeindrucken könnten. Also: Vor über 10 Jahren begann ich, 'gutes Fleisch' im Versandhandel zu kaufen. Aus der...

Wenn wir uns in 10 Jahren wiedersehen - was denkt Ihr, wird sich verändert haben?