Die Brückenbauerin. Warum das Sprechen über Fleischkonsum mehr Sanftmut und keinen Sprengstoff braucht.

Diskussionsthema Fleisch: Sprachlicher Sprengstoff Stell Dir vor, Du sitzt mit einer Familie im Garten in einem Münsteraner Vorort. Es soll gegrillt werden. Vater Christoph ist von Beruf Fliesenlegermeister und leidenschaftlicher Fleischesser. So auch Tochter...

Liobas Filmtipp „Unsere große kleine Farm“ – eine Hommage an die Eigendynamik der Natur

„Lioba, du musst unbedingt den Film mit mir gucken“ Genau das ruft mir meine Mitbewohnerin Esther eines Abend entgegen. Sie meint den Film: 'Unsere große kleine Farm' (2019). Im ersten Moment tauchen Bilder von...

„Wir brauchen die Verbindung zwischen Bauer und Verbraucher.“ Ein Gespräch über Nähe und die Notwendigkeit kleiner Märkte.

Mitten im Bergischen Land: Gespräch über große Chancen für kleine Höfe An einem Samstagmorgen fahren Jeanette und ich los Richtung Gummersbach. Wir treffen uns auf dem Klosterhof Bünghausen zu einem Austausch der besonderen Art: Wir...

Im Weideradar findest Du Fleisch, Milch & Co. aus ehrlich guten Quellen:

Die beliebtesten Geschichten

Mediathek

Food for thought

Orientierung & Tipps

Weidefunker

Es ist Zeit für mehr Markt, bewussteren Markt. Die Ernährung aus artgerechten Quellen ist keine Vision aus einer Nischenecke, sondern gelebter Wunsch von immer mehr Menschen. weidefunk will darüber schreiben, was schon möglich ist, und was wir möglich machen können.

Warum heute weidegefunkt wird

Lest mehr darüber, warum wir meinen, dass gute Geschichten und die Menschen dahinter echt einen Markt bewegen können.

Meine Geschichte

Jeder hat seine Geschichte, warum er das eine tut und das andere lässt. Für weidefunk gab es gute Gründe einer Gründung.

Kontakt

Du hast Themen, die Du mit uns teilen möchtest? Auch Fragen, Anregungen oder Kritik zum weidefunk sind bei uns herzlich willkommen.

Wenn wir uns in 10 Jahren wiedersehen - was denkt Ihr, wird sich verändert haben?