Starke Stimmen für sanfte Impulse

PROVIEH e.V. – Unser Gastbeitrag im Magazin „RespekTiere leben“.

PROVIEH: Der verständige Weg zwischen „Fleisch essen“ und "Leben eines Tieres wertschätzen".  PROVIEH e. V. steht für mich wie keine zweite Organisation für ein Engagement, das wirklich etwas bewegen kann. Statt das Schwarz-Weiss-Denken zu befeuern, erkennen sie die Realität an und sagen sich: Gut,...
video

Matthias Killing und weidefunkerin Inga zum Interview in den Berliner Sat.1-Studios!

Warum ist für den beliebten (Sport-) Moderator Fleisch essen nicht gleich Fleisch essen ist? Inwiefern hat Matthias von seiner Frau richtig gute Impulse bekommen? Und warum können wir alle unfassbar viel mehr tun, als wir manchmal so denken? Hört selbst rein! Matthias,...

weidefunk sprach mit… Alena Steinbach: „Ein paar mehr Euro für spürbar mehr Lebensqualität der Tiere. Das muss es uns allen wert sein!“

Ehemalige Vegetarierin, leidenschaftliche Jägerin, heutige Augenöffnerin: Warum manche Frauen in keine Schublade passen und das gut so ist Wer Alena in den Medien sieht, mag auf den ersten Blick denken: "Hui, attraktive Frau! Dann geht sie auch noch jagen! Passt ja alles prima...

Die ‚Guten‘ sind nicht die, die am lautesten schreien! Ein Ausflug in die Welt der Luxusfleisch-Anbieter.

What you see is not what you get Ich hau jetzt zu Beginn mal ein paar Sachen raus. Um Dampf abzulassen. Und dann erzähl ich Euch, welche Anbieter mit Herzblut und Ehrlichkeit Euch echt beeindrucken könnten. Also: Vor über 10...

Achtsamer essen ist nur was für Esoteriker? Von wegen: Für einen bewussteren Konsum, uns selbst und den Tieren zuliebe.

Unser Bauchgefühl ist so wichtig, und ist dennoch häufig das erste, was wir im Alltag überhören. Zumindest was unser Essen betrifft, wollen wir Euch an mehr Achtsamkeit erinnern. Lest den ersten sanften Impuls von Larissa!

TheMaskedChef: „Mehr Chemie im Bauch als Lance Armstrong bei der Tour de France“

Luxus auf'm Tisch Es ist schon bemerkenswert, was das Internet mit seiner, für jeden zugänglichen Informationsflut aus der Welt gemacht hat. Bemerkenswert besonders dann, wenn man, so wie ich, ohne Internet aufgewachsen ist. Ich erinnere mich noch gut an die Zeit, da waren...

Dr. Sebastian Bohrn Mena: „Je eher wir mit einem wachen Verstand und offenem Herzen einkaufen gehen, umso mehr können wir positiv gestalten.“

"Billigfleisch ist kein Naturgesetz!" Diese Worte stammen von Dr. Sebastian Bohrn Mena. Er ist Gründer und Geschäftsführer des österreichischen Tierschutzvolksbegehrens, ein gemeinnütziger Verein, der ein allgemeingültiges, überparteiliches Tierschutz-Ansinnen im Kontext der Nutztierhaltung in Österreich umsetzen möchte. Hier berichteten wir ausführlich von dieser Initiative.

Der Gründergeist von Ein Stück Land: „Aufklären und zum Umdenken anregen ist unser Ziel.“

Mit wenigen Klicks kommt das Gute direkt zu Dir auf den Tisch Menschen wollen heute so bequem wie nur möglich einkaufen. Das weiss und bietet jeder Supermarkt. Für Fleisch und Fleischprodukte aus artgerechter Quelle ist der örtliche Supermarkt jedoch häufig noch ein schwieriges Feld....

Weidefunk. Oder warum ich heute anders mit Menschen über ihren Fleisch- & Milchkonsum spreche

Antriebe Mein Name ist Inga Ellen Kastens. Ich habe weidefunk gegründet. Gründe gab es genug dafür. Die Wertschöpfungskette der industrialisierten Tierproduktion hat nichts Gutes, nichts Wertvolles. Sie ist das genaue Gegenteil von dem, was die Werbung den Menschen darüber erzählt.

Klare Sprache von „Bauer Willi“ – ein Appel an uns.

Mediale Diskussionen können heiß hergehen. Und es ist nicht unüblich, dass die wertvollen Zwischentöne und -positionen im lauten Gebrüll untergehen. Von ideenreichen Initiativen und ausgewogenen Stimmen aus und zu der Landwirtschaft....

Wenn wir uns in 10 Jahren wiedersehen - was denkt Ihr, wird sich verändert haben?