Biohof Spliethofe – Ein junges Paar steigt voller Überzeugung auf Bio um

  • Bestellen & abholen
  • Besuch willkommen

Jan und Simona Spliethofe wagen den Schritt raus aus der konventionellen Schweinemast und setzen erfolgreich auf artgerechtere Standards nach Bioland.

Produkt-Highlights

Über ein Bestellformular können Sie hochwertiges Schweinefleisch sowie Wurstspezialitäten erwerben und vor Ort abholen.

Tierhaltung

Die Schweine verbringen ihr Leben von Geburt an bis zur Schlachtung auf dem Hof. Sie leben auf Stroh und haben die Möglichkeit zwischen drinnen und draußen zu wechseln. Im Stall stehen ihnen verschiedene Wühlmaterialien zur Beschäftigung zur Verfügung.

Über uns

Seit 2016 arbeiten wir nun mit unseren 75 Sauen und 69 ha Ackerland auf ökologische Art und Weise, nach den Richtlinien von Bioland. Unsere Familien und Freunde, viele Bekannte und Interessenten haben uns durch die Umbauphase und die Umstellung mit ihrer Hilfe, Unterstützung und positiven Feedbacks hindurch gestärkt und in unserem Handeln bestätigt. Auch unsere Tiere zeigen uns täglich durch ihr Wohlbefinden und ihre zufriedene Art die Bedeutsamkeit unserer Entscheidung.

Das tägliche Arbeiten mit unseren Tieren und der Natur hat nunmehr die Natürlichkeit und dessen Nachhaltigkeit auf unseren Hof geholt. Wir stehen am Anfang unseres Projektes und freuen uns sehr auf die kommenden Jahre mit dem natürlichen Genuss von unserem Bio-Schweinefleisch.

Standort

Du kennst diesen Anbieter und willst ein paar (liebe) Worte hinterlassen? Hier hast Du die Möglichkeit!

  1. Hallo,
    in Sachen Tierhaltung und Ackerbau ein sehr vorbildlicher und zukunftsorientiert landwirtschaftlicher Betrieb.
    Zum Einsatz kommen hohe technische Innovationen für maximale Präzision im Ackerbau mit vielen unterschiedlichen Anbaufrüchten.
    Die Schweine haben viel Platz, frisches Stroh und Beschäftigungsmöglichkeiten.
    Ein Hof den ich immer gerne wieder besuche.
    Grüße aus Billerbeck

    • Vielen lieben Dank, Dirk! Du kennst Dich mit artgerechten Höfen im Münsterland ja auch mittlerweile aus wie kaum ein zweiter! Wir freuen uns auf den gemeinsamen Hofbesuch! Lieber Gruss, Inga (Weidefunkerin)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.