Inga Ellen Kastens

Geistes- & Kulturwissenschaftlerin | Schubladensprengerin | Immer auf der Suche nach artgerechten Bedingungen.
103 BEITRÄGE

Weidefunk an der FH Münster: Brücken statt Fronten bauen – damit unsere Ernährung bunt wird

Studierende der Oecotrophologie Gute 10 Jahre war ich an Hochschulen tätig. Sprache, Kommunikation, Bedeutung waren meine Lehr-Themen. Fleisch, Milch und landwirtschaftliche Tierhaltung dagegen waren private Themen. Das war gestern Abend plötzlich total anders. An der Fachhochschule Münster, am Fachbereich Oecotrophologie, durfte sich der Weidefunk den Studierenden vorstellen.  Oecotrophologinnen und Oecotrophologen sind nach...

Farm and Food 4.0 Praxistalk: Weidefunk – Die Kommunikation ohne erhobenen Zeigefinger

DR. INGA ELLEN KASTENS BERICHTET ÜBER HÖFE, DIE NEUE WEGE IN DER TIERHALTUNG GEHEN Beim Praxis-Talk am 18.11.2020 geht es um Kommunikation in der Landwirtschaft. Teilnehmen wird auch Dr. Inga Ellen Kastens, Gründerin des BlogMagazins Weidefunk. Der Weidefunk richtet sich an VerbraucherInnen, die Fleisch, Milch und Co. von Landwirten kaufen möchten, die...

Den guten Weg aufzeichnen. Weidefunk im Atelier von Olaf Preiß in Münster.

Eine Sache des Herzens: Münsteraner Comic-Zeichner Olaf Preiß Ich bin als Kind mit Comics (mittel-)groß geworden: Asterix, Lucky Luke, Garfield... was habe ich die geliebt! Comics haben eine tolle Wirkung auf uns. Sie bringen und Sachen nah, indem sie aufs Wesentliche, aufs Charakteristische reduzieren. Und so war es eine Herzensfrage...

Über Kühe bloggen

Schmink-Blog, Ernährungs-Blog, Fitness-Blog... Ja, kennen wir alle. Zu Genüge. Aber wer kennt denn eigentlich Blogs, in denen es um Kühe geht? Zum Glück gibt es Menschen, die sagen sich: Mir sind Kühe wichtiger als Mascara. Auch wenn man damit zweifelsohne weniger Geld verdienen kann... Doch ihnen geht es eben um...

Kühe reiten

Reitet einer mit einer Kuh durch den Wald... Was sich früher unglaubwürdig angehört hätte, begeistert mehr und mehr Menschen: Das Erlebnis Reiten oder Kutschfahrten mit Kühen, statt mit Pferden. Wie der Bolderhof in der Schweiz: Bolderhof: Kuhtrekking und Kuh-Planwagenfahrten Hört sich das nicht fantastisch an? "Für Personen, die einen intensiveren Kontakt zu...

Über die Besten, die es gibt: Warum ohne Menschen wie Mark Junglas vieles im Fleischkonsum stummes Hoffen blieb.

Fleisch- und Milchkonsum als Lebensthema Das ist wahr … Kaum etwas hat mich in meinem Leben so nachhaltig beschäftigt, bewegt und hat mir so weh getan wie die Frage und ihre Konsequenzen: Dürfen Menschen Tiere zur Lebensmittelgewinnung halten und töten?  Lange lautete meine Antwort darauf: Nein! Sowas von klar: N-E-I-N! Seit einigen...

Kühe adoptieren

Mmh, bitte was? Patenschaft für ein Kalb? Warum denn das? So ging es mir, als ich das erste Mal mit Petra sprach, die mir während eines gemeinsamen RTL-Drehs auf ihrem Hof von diesem "Standbein" erzählte. Petra und ihr Mann Albrecht führen auf ihrem Demeter-Hof eine Milchviehwirtschaft. Und damit die...

Kühe kuscheln

Kühe - liebende, fürsorgliche und gesellschaftsfähige Tiere Wie sehr Kühe Charakter, Persönlichkeit, Gefühl, Ausdrucksvermögen und vieles, vieles mehr haben - was wir unseren so genannten Haustieren ja sofort zuschreiben - das ist im Laufe der Industriejahre unsere Gesellschaft voll untergegangen. Die Werbung und das Marketing haben ihr übriges dazu getan....

Julianes Kuh-Wörterbuch

Warum ich ein Wörterbuch für Kühe anlege Auf unseren Hoftouren durch ganz Deutschland haben wir schon viele großartige Landwirte und ihre Tiere kennenlernen dürfen. Und je mehr ich mich mit dem Thema Nutztiere und insbesondere auch Rinderhaltung auseinandergesetzt habe, umso mehr fiel mir auf, wie wenig ich eigentlich über diese...

Fleisch essen „Ja!“. Fleisch essen „Nein!“ Wie wir mehr mit miteinander, als gegeneinander sprechen können.

Früher konnte ich richtig gut Fronten bauen Vielen liegt es am Herzen, Menschen in ihrem Verhalten zu beeinflussen. Mir zum Beispiel war es über 2 Jahrzehnte wichtig, mein enges und weiteres soziales Umfeld darauf hinzuweisen, inwiefern der Konsum tierischer Erzeugnisse „echt nicht geht“. Meine Botschaft dahinter: „Iss das nicht mehr“...